Erste Unternehmensberatung
für Live-Kommunikation

Nach fast 20 Jahren in leitender Funktion und als Geschäftsführer großer und internationaler Live-Kommunikations Agenturen sind es die vielen großen und kleinen Erfahrungen gewesen, die mich im Jahr 2013 veranlasst haben, eine besondere Agentur-Idee zu verfolgen und permanent zu verbessern.
Die Idee, die erste Unternehmensberatung für Live-Kommunikation zu sein, hat mittlerweile konkret und erfolgreich Gestalt angenommen. Und sie hat einen einprägsamen Namen bekommen: [Emotion Engineering]®.

Heute sind wir bei what when why® ein starkes Team von erfahrenen und äußerst engagierten Kolleginnen und Kollegen sowie eine große Anzahl an innovativen und zuverlässigen Partnerunternehmen, die es uns ermöglichen, zu uns passende Projekte nahezu jeder Größenordnung und jeder Branche anzunehmen.

Fragen stellen.
So fangen Erfolge an.

what when why® – Ganz am Anfang haben wir uns die zentrale Frage gestellt, was getan werden muss, um Live-Kommunikation langfristig erfolgreich und unersetzbar zu machen. Wir haben überlegt, wie wir unseren Kunden garantieren können, dass die beträchtlichen Investitionen, die in Change-Events, Management-Meetings, Corporate Events, Vertriebs-Events, Teambuildings, Expos, Jubiläen und andere Maßnahmen der direkten Kommunikation getätigt werden, ihren garantierten Return on Investment erhalten.
Diese und noch viele andere Fragen stellen wir auch unseren Kunden, um daraus individuelle, passende und erfolgreiche Kommunikations-Lösungen zu entwickeln.

Wir machen Teilnehmer zu Beteiligten und Betroffene zu Botschaftern!

Wie? Indem wir die faktische Dimension und die emotionalen Dimension verknüpfen, verankern wir die Botschaften nachhaltig bei den Menschen, die diese Themen umsetzen müssen: Ihren Zielgruppen.

Wir helfen unseren Kunden dabei, Veränderungsbedürfnisse in Unternehmen so zu kommunizieren, dass diese von der jeweiligen Zielgruppe nahezu spielerisch verstanden, verinnerlicht und umgesetzt werden können.

Unser Prinzip: Die Teilnehmer aktivieren, involvieren und partizipieren lassen.

Auf diese Weise hat sich what when why® zum inhaltlichen Marktführer entwickelt. Und das wollen wir auch bleiben.

Und noch eine Frage zu guter Letzt:
Wollen Sie es mit uns versuchen?